präoperative Narkoseprotokollierung: NarkoPräMed

NarkoPräMed stellt auf der Basis von Webtechnologie, die präoperative Visite plattformunabhängig stationär oder mobil durchzuführen. Eine Anforderung der präoperativen Visite kann von einem KIS OP-System importiert werden. In einer Visitenliste wird der aktuelle Stand der angeforderten, geplanten, der schon begonnen und der freigegebenen abgeschlossenen präoperativen Visiten angezeigt.
Der Narkoseplan zeigt die Übersicht patientenbezogener klinischer Details und der geplanten Maßnahmen und ist sowohl nach Narkosezeitpunkt als auch nach OP-Saal sortierbar.